Schulden, was tun? In 5 einfachen Schritten schuldenfrei

Wer Schulden hat, denkt am liebsten nicht darüber nach: Es ist unangenehm und peinlich, und oft ist nicht klar, wie man den Schuldenberg abtragen kann. Wächst er an, kommen Existenzängste hinzu. Daher ist es wichtig, dass Sie schnell aktiv werden, um Ihre Schulden loszuwerden. Egal, wie hoch sie sind und über welche Einnahmen Sie verfügen: Einige Schritte müssen Sie dafür immer gehen – wir zeigen Ihnen, welche.

Wenn auch Sie Ihre finanzielle Situation selbst in die Hand nehmen wollen, dann nutzen Sie einfach unsere Online-Entschuldung, die Sie bequem von zuhause aus durchführen können.

Inhalt

Suchen Sie sich Hilfe

Sind Ihnen die Schulden über den Kopf gewachsen, ist der Moment gekommen, Hilfe zu suchen. Überlassen Sie das Problem sich selbst, wird es nur noch größer. Daher ist hier Schnelligkeit gefragt. Hilfe finden Sie bei gemeinnützigen oder privaten Schuldnerberatungen, bei spezialisierten Anwälten oder auf NullSchulden.de.

Erstere bieten kostenlose Hilfe, haben aber oft auf viele Monate hinaus keine freien Termine. Das ist insofern schlecht, da viele Menschen sich erst dann an eine Schuldnerberatung wenden, wenn sie bereits ernsthafte Probleme bekommen. Wer im Begriff ist, seine Wohnung zu verlieren, kann sich Geduld einfach nicht leisten. Anwälte sind schneller verfügbar, aber deutlich teurer – und an Geld mangelt es ja gerade.

Private Schuldnerberatungen bieten Ihnen schneller einen Termin an als gemeinnützige Stellen. Sie müssen dafür die richtige finden, denn nicht alle Anbieter arbeiten seriös. Oft müssen Sie schon für die grundlegenden Fragen bezahlen, erhalten auf der Website wenige Informationen und bekommen keine klaren Angaben zum Gesamthonorar. In diesem Fall ist Vorsicht geboten, da im Laufe der Beratung immer mehr Forderungen auftreten können!

Auf NullSchulden.de erhalten Sie kostenlose Informationen darüber, wie Sie zur Schuldenminimierung vorgehen sollten. Sie können sich Coaching-Videos anschauen und finden hilfreiche Tipps in den Blogartikeln. Auch bei konkreten Schritten unterstützen wir Sie – ohne Zeitverzug.

Schulden berechnen

Kaum jemand, der seine Schulden loswerden will, hat einen genauen Überblick über die Summe. Das ist verständlich: Das Thema ist so unangenehm, dass man sich am liebsten gar nicht damit befasst. Es ist aber wichtig, dass Sie genau zusammenrechnen (lassen), wem Sie was schuldig sind. Wir von NullSchulden haben eine einzigartige Lösung entwickelt, mit der sich schnell und günstig eine Schuldenübersicht erstellen lässt. Wir übernehmen für Sie das Sortieren Ihrer Unterlagen, scannen diese ein und senden Ihnen anschließend eine detaillierte Schuldenaufstellung inklusive Handlungsempfehlungen zu. Weitere Informationen finden Sie auf Finanzenbox.de.

Einnahmen und Ausgaben berechnen für die Rate

Im nächsten Schritt finden Sie heraus, wie viel Ihnen von Ihren Einnahmen monatlich bleibt, wenn Sie Ihre Ausgaben abgezogen haben. Dafür geben Sie alle Ihre Einnahmen an – Gehalt oder Lohn, aber auch Sparverträge, Aktien, private Altersvorsorge, physische Vermögenswerte wie Immobilien, Autos, Schmuck etc. sind hier wichtig. Auch Ihr Familienstand und die Frage, ob Sie Kinder haben oder nicht, sind von Bedeutung.

Auf NullSchulden.de können Sie ganz einfach nach der kostenlosen Schuldenanalyse Ihren Freibetrag für das P-Konto errechnen lassen und die Bescheinigung dafür anfordern. Letztere erhalten Sie auch über Schutzkonto.de. So erfahren Sie, was Sie monatlich zurückzahlen können. Nebenbei erhalten Sie auch hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Ausgaben minimieren können.

Die individuelle Beratung

Es gibt mehrere Wege, wie man schuldenfrei werden kann. Dazu zählen etwa außergerichtliche Einigungen mit Gläubigern, Abzahlungspläne oder auch die Privatinsolvenz. Ihre Berater schauen sich die Berechnungen genau an und ziehen in Betracht, was Sie von Ihren Lebensumständen erzählt haben. Dann erklären sie Ihnen, welche Wege für Sie in Betracht kommen und sprechen eine Empfehlung aus. Auf NullSchulden.de erfahren Sie die beste Vorgehensweise schnell und einfach dank einer Online-Übersicht, die Ihnen die verschiedenen Handlungsoptionen aufzeigt.

Umsetzung des Plans

Sobald feststeht, welche Schritte Sie gehen möchten, machen Sie sich an die Umsetzung. Diese kann – je nach Vorgehensweise – ganz unterschiedlich ausfallen: Es sind zunächst Gespräche und Verhandlungen mit den Gläubigern nötig. Sind diese erfolgreich verlaufen, können Ihre Gläubiger einem außergerichtlichen Vergleich zustimmen.

Alternativ melden Sie Privatinsolvenz an. Der Vorgang ist nicht unkompliziert, aber Sie müssen keine Bedenken haben wegen der zahlreichen Dokumente – wir von NullSchulden sind Experten und führen Sie Schritt für Schritt durch das Verfahren. So sind Sie Ihre Schulden in absehbarer Frist los.

Fazit:

Um schuldenfrei zu werden, muss der erste Schritt von Ihnen ausgehen. Wenn auch Sie Ihre finanzielle Situation selbst in die Hand nehmen wollen, dann nutzen Sie einfach unsere Online-Entschuldung, die Sie bequem von zuhause aus durchführen können. Starten Sie am besten gleich – völlig kostenlos und unverbindlich – auf NullSchulden.de

Weitere Themen

Überstunden, Weihnachtsgeld & Co: (Un)Pfändbare Einkommensarten

Überstunden, Weihnachtsgeld & Co: (Un)Pfändbare Einkommensarten

Überstunden, Weihnachtsgeld & Co: (Un)Pfändbare EinkommensartenEgal ob Sie durch eine Zwangsvollstreckungsmaßnahme wie einer Lohnpfändung oder im Hinblick auf Ihre Privatinsolvenz von dem Thema betroffen sind – wir klären Sie in diesem Artikel darüber auf, welche...

Wegen Schulden ins Gefängnis?

Wegen Schulden ins Gefängnis?

Wenn ich meine Schulden nicht abbezahlen kann, droht mir dann im schlimmsten Fall das Gefängnis? Dieses Gerücht ist auch heute noch verbreitet und sorgt für schlaflose Nächte bei dem ein oder anderen Schuldner. Doch keine Panik – nur aufgrund von Schulden inhaftiert...

Insolvenz bei Steuerschulden

Insolvenz bei Steuerschulden

Fragen Sie sich, was mit Ihren Steuerschulden passiert, wenn Sie Insolvenz anmelden müssen? Oder überlegen Sie, den Weg der Insolvenz zu gehen, weil Sie Ihre Steuern beim Finanzamt nicht mehr bezahlen können? In diesem Artikel versorgen wir Sie mit den wichtigsten...

Bereit etwas zu verändern?
Starten Sie jetzt durch!

Nullschulden Coach

"Beginnen Sie am besten gleich und unternehmen Sie einen wichtigen Schritt in Richtung Schuldenfreiheit! Ich freue mich auf Sie!"
Ihr Daniel Herrmann