In 3 Schritten zur perfekten Schuldenübersicht

Sobald Sie mit Ihrer Entschuldung beginnen wollen oder ein Privatinsolvenzverfahren anstreben, kommen Sie um eine Schuldenübersicht leider nicht mehr herum. Erst auf Basis einer vollständigen Schuldenübersicht kann ein sogenannter Schuldenbereinigungsplan erstellt werden. Dieser wird für den außergerichtlichen Einigungsversuch benötigt, bei dem Sie Ihren Gläubigern einen Zahlungsvorschlag unterbreiten, wie Sie Ihre Schulden zurückzahlen wollen. Der außergerichtliche Einigungsversuch ist dem Privatinsolvenzverfahren vorgeschaltet und gesetzlich vorgeschrieben.

Aber auch ohne Privatinsolvenzverfahren ist die Schuldenübersicht ein notwendiger Schritt auf dem Weg der Entschuldung. Vollständigkeit und Genauigkeit sind hierbei der Schlüssel zum Erfolg. Nur wenn alle Forderungen in der Schuldenübersicht berücksichtigt wurden, kann die Entschuldung erfolgreich angegangen werden. Es ist daher empfehlenswert, einen Experten mit der Schuldenübersicht zu beauftragen. Dies spart nicht nur Zeit und Nerven, sondern vor allem bares Geld, wenn das Thema richtig angegangen wird.

Es gibt zahlreiche Mustervorlagen, die zur Erstellung einer Schuldenübersicht verwendet werden können. Der Nachteil hierbei: Gerade das Öffnen und Sortieren der Gläubigerpost ist zeitraubend und nicht gerade angenehm. Für dieses Problem gibt es eine einfache Lösung: Mit dem Service der Finanzenbox wird der Prozess automatisiert und digitalisiert – wir nehmen Ihnen die mühselige Aufgabe ab! Und so geht es:

Finanzenbox – Schritt für Schritt zur Schuldenübersicht:

Finanzenbox anfordern

Fordern Sie zunächst Ihre persönliche Finanzenbox auf www.finanzenbox.de an. Folgen Sie dem Link „Jetzt gratis anfordern“ und geben Sie eine Adresse an, an die wir die Finanzenbox senden sollen. Lassen Sie uns außerdem Ihre E-Mail-Adresse wissen, damit wir Sie über den Sachstand informieren können. Wählen Sie nun, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten. Für eine perfekte Schuldenübersicht wählen Sie die detaillierte Erstellung eines Gläubiger- und Forderungsverzeichnisses als Tabelle. Sie erhalten diese für nur 35 Euro, inklusive Versand und kostenlosem Einscannen Ihrer Post.

Gläubigerpost versenden

Sobald die Finanzenbox bei Ihnen angekommen ist, brauchen Sie Ihre Post – ob geöffnet oder ungeöffnet – nur noch hineinlegen. Ob offene Mahnungen, Inkassoschreiben, Anwalts- oder Gerichtspost – packen Sie Ihre Unterlagen einfach gesammelt hinein. Eine Vorsortierung ist nicht nötig – das übernehmen wir für Sie. Nun müssen Sie die Finanzenbox nur noch versenden. Geben Sie sie in jedem Paketshop oder bei einer Postfiliale ab. Sie können die Box auch bequem von unserem Partner DHL abholen lassen. Selbstverständlich bleiben Sie dabei anonym, weswegen wir die Verpackung neutral gehalten haben.

Schuldenübersicht digital erhalten

Ihre Post wird bei uns automatisiert sortiert, eingescannt und digitalisiert. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie die gewünschten Informationen auf Ihr Smartphone. Ihr ausführliches Gläubiger- und Forderungsverzeichnis steht Ihnen nun zum Download bereit und ist rund um die Uhr digital verfügbar. Ihre Originalunterlagen erhalten Sie abschließend auf dem Postweg zurück.

Neben einer detaillierten Schuldenübersicht geben wir Ihnen außerdem Handlungsempfehlungen an die Hand – anschaulich aufbereitet und jederzeit abrufbar auf Ihrem mobilen Gerät. Wir schlagen Ihnen verschiedene Varianten vor, wie Sie am besten bei Ihrer Entschuldung vorgehen.

Schneller und einfacher geht es wirklich nicht. Alle Preise der kostenpflichtigen Angebote sind dabei transparente Festpreise, die durch eine Digitalisierung erheblich günstiger sind, als eine Schuldnerberatung oder Anwaltskanzlei vor Ort.

Fazit:

Eine Schuldenübersicht – auch Gläubiger- und Forderungsverzeichnis genannt – ist notwendig, um Ihre Entschuldung erfolgreich angehen zu können.

Wenn auch Sie Ihre Schuldenübersicht online erstellen lassen wollen, dann nutzen Sie einfach die NullSchulden Finanzenbox. Damit senden Sie Ihre Unterlagen unsortiert, geöffnet oder ungeöffnet, einfach per Post ein. Alles Weitere geschieht dann automatisch und Sie erhalten nach wenigen Tagen eine exakte Schuldenübersicht, die allen gesetzlichen Anforderungen genügt.

Starten Sie am besten gleich und fordern Sie sich Ihre Finanzenbox an – völlig kostenlos und diskret.

Weitere Themen

P-Konto-Freibeträge: Familie mit zwei Kindern

P-Konto-Freibeträge: Familie mit zwei Kindern

Zu vielen Familien gehören heutzutage zwei Kinder. Wir nehmen uns in diesem Beitrag dieses Modell als Beispiel für die Berechnung der Freibeträge bei einer Kontopfändung. Wie viel bleibt Ihnen als Familie mit zwei Kindern monatlich übrig? Wir finden es nun...

Weiß die Schufa von meinem Mahnbescheid?

Weiß die Schufa von meinem Mahnbescheid?

Bekomme ich einen negativen Schufa-Eintrag, wenn ich einen Mahnbescheid erhalte? Und was ist mit den Mahnungen meiner Gläubiger? In diesem Beitrag widmen wir uns diesen beiden Fragen und räumen mit Halbwahrheiten auf.Inhalt: Mahnung vs. Mahnbescheid Zuallererst ist es...

Bereit etwas zu verändern?
Starten Sie jetzt durch!

Nullschulden Coach

"Beginnen Sie am besten gleich und unternehmen Sie einen wichtigen Schritt in Richtung Schuldenfreiheit! Ich freue mich auf Sie!"
Ihr Daniel Herrmann